INSTAGRAM BLEIBOBEN-GEWINNSPIEL AB 05.08.2021 @SH_DERECHTENORDEN

Gewinnspiel Zeitraum:
Das Gewinnspiel beginnt am 05.08.2021 um 18:00 Uhr deutscher Zeit und endet am 13.09.2021 um 23.59 Uhr. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erkennen Sie die nachfolgenden Bedingungen an.

Veranstalter:
Der Veranstalter des Gewinnspiels ist das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, Referat Dachmarke, Standortmarketing, Düsternbrooker Weg 94, 24105 Kiel.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 16 Jahre alt sind.

Beschäftigte der Landesregierung bzw. mit dieser verbundene Unternehmen, deren Angehörige, Ehemann/-frau oder Lebenspartner/-in sowie sämtliche bei der Erstellung dieses Gewinnspiels beteiligten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Teilnahme im fremden Namen, insbesondere durch Gewinnspielagenturen, sowie die Teilnahme mit Hilfe automatisch generierter Massenzusendungen ist nicht erlaubt.  

Teilnahme:
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt nur auf Instagram über den jeweiligen Instagram-Account der Teilnehmerin/des Teilnehmers. Die Teilnehmenden müssen entweder das Posting vom 05.08.2021 oder die erste Sequenz der Storie-Serie am 05.08.2021 oder 12.08.2021 oder 26.08.2021 in ihrer eigenen Instagram-Story veröffentlichen, den Instagram-Account @sh_derechtenorden markieren und dem Account @sh_derechtenorden folgen. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss die Teilnehmerin/der Teilnehmer über ein Instagram-Profil verfügen und eingeloggt sein.

Ermittlung der Gewinner:
Unter allen Teilnehmerinnen/Teilnehmern entscheidet das Los.

Gewinn:
Es wird ein Gutschein im Wert von 2.149,- EUR (in Worten: zweitausendeinhundertneunundvierzigeuro) der Firma my Boo GmbH, my Boo GmbH, Neufeldtstraße 7, 24118 Kiel verlost, der online auf www.my-boo.de oder bei einem Vertriebspartner, Adressen stehen über die Händlerlersuche auf www.my-boo.de bereit, eingelöst werden kann. Der Restbetrag des Gutscheins wird nicht ausgezahlt oder in einer anderen Wertform zur Verfügung gestellt, sondern verfällt. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist nicht möglich.


Gewinnbenachrichtigung und Versand des Gewinns: 
Aus allen Teilnahmen wird die Gewinnerin bzw. der Gewinner per Losentscheid ermittelt. Sie bzw. er wird vom Veranstalter über Instagram per persönlicher Message über den Gewinn informiert. Die Gewinnerin bzw. Gewinner ist anschließend verpflichtet, ihren/seinen vollen Namen und ihre/seine Adresse per persönlicher Message an den Instagram-Account @sh_derechtenordenzu senden, um den Anspruch auf den Gewinn geltend zu machen und die Gewinnversendung einzuleiten. Sollten die persönlichen Daten nicht innerhalb von 7 Werktagen nach Zugang der Gewinnbenachrichtigung an den Veranstalter übermittelt worden sein, verfällt der Gewinn ersatzlos. In diesem Fall wird eine neue Gewinnerin bzw. ein neuer Gewinner per Losentscheid aus den übrigen Teilnehmerinnen/Teilnehmern ermittelt, es gelten dieselben Bedingungen.

Die Teilnahme ist unabhängig von der Inanspruchnahme von Dienstleistungen.


Ergänzend gelten die Richtlinien für Promotions bei Instagram:
Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer erkennen mit ihrer Teilnahme an, dass sie gegenüber Instagram keine Ansprüche haben, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stehen. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Instagram zu richten.

Rechtsweg:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz:
Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmenden erfasst werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt, insbesondere zur Übermittlung des Gewinns. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht. Sämtliche übermittelten Informationen unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters. Die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer erklärt sich damit ausdrücklich einverstanden. Diese Zustimmung kann jederzeit durch Brief, Fax oder E-Mail widerrufen und/oder jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die über ihn gespeicherten Daten verlangt werden.

Anwendbares Recht:
Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.