Inhaltsblock

Der echte Norden nimmt Fahrt auf

Seit 2013 hat sich die gemeinsame Dachmarke „Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“ etabliert. Nun sorgt eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne für die crossmediale Vermarktung des echten Nordens. Im Fokus: der Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein.

Schleswig-Holstein hat mehr zu bieten als man denkt! Selbstbewusst und identitätsstärkend zeigt die Kampagne dafür Flagge. 

Das Ziel:

Unternehmen, Investoren und Fachkräfte in und außerhalb von Schleswig-Holstein werden in den verschiedenen Kampagnenphasen authentisch und wirksam angesprochen. 

Die Motive:

Zum Auftakt der Kampagne wurden vier aussagekräftige Leitmotive mit „echten Schleswig-Holsteinern“ entwickelt und gestaltet, die auf emotionale Art und Weise die einzigartige Mentalität und die typische Haltung der Schleswig-Holsteiner vermittelt. Die Motive zeigen eindrucksvoll wie die Macher-Mentalität auf schleswig-holsteinisches Understatement trifft. Diese Klarheit und Bodenständigkeit wird als Alleinstellungsmerkmal stolz zum Ausdruck gebracht. Bei allen Kampagnen-Models handelt es sich um Macher – nämlich um Unternehmerinnen und Unternehmer des schleswig-holsteinischen Mittelstandes, die sich zum Standort Schleswig-Holstein bekennen.  

Die Aussage:

Schleswig-Holstein hat als Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsstandort mit seinen zukunftsorientierte Branchen und seiner hohen Lebensqualität viel zu bieten! Und dass eine Menge hochspezialisierte Weltmarktführer das Land zwischen den Meeren ihre Heimat nennen, wissen nur wenige. Und genau das soll sich nun ändern!

Die Maßnahmen:

Zum Auftakt sind die Kampagnenmotive im ganzen Land zu sehen: an Bushaltestellen und auch als Großflächenplakat. Der echte Norden wird künftig aber auch verstärkt auf Veranstaltungen sichtbar werden. Dazu zählen Großveranstaltungen, wie zum Beispiel die Kieler Woche 2016, aber auch Branchenveranstaltungen wie Fachkräfte-und Recruiting Days.

Darüber hinaus soll alles rund um die Kampagne auch online erkennbar werden. Sukzessive wird die Website www.der-echte-norden.info zur digitalen Kampagnen-Plattform ausgebaut. Alle aktuellen Informationen zur Kampagne und ihren Maßnahmen werden hier zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird die Website auch um Social-Media-Angebote erweitert.

Herzlich willkommen im echten Norden.