WindCloud 4.0 – für eine nachhaltige Digitalisierung.

Die WindCloud GmbH in Enge-Sande betreibt ein CO2-neutrales Rechenzentrum mit 100 Prozent Grünstrom aus dem nahegelegenen Windpark. Die Abwärme der 24 Serverracks wird durch eine angeschlossene Algenfarm genutzt. Auf dem Dach kultivierte Algen bauen CO2 ab und sind für Nahrungsergänzungsmittel und Naturkosmetik stark gefragt. So wird Sektorenkopplung innovativ vorangetrieben und Energiekreisläufe werden sinnvoll eingesetzt.

Wir nutzen hier 100 Prozent physikalisch grünen Strom. Alle Umspannwerke werden aus erneuerbaren Energien gespeist.

Wilfried Ritter
Windcloud 4.0

Weitere Videoreportagen

Eine Hand deutet mit einem Stift auf einen Bildschirm, auf dem ein Diagramm mit den verschiedenen Stationen eines nachhaltigen Energiekreislaufes abgebildet ist.

EcoWert 360° – für eine erfolgreiche Energiewende

Energie nachhaltig, lokal und in Echtzeit produzieren: Ein Ort in Nordfriesland und ein Flensburger Unternehmen machen es vor.

Jetzt entdecken
Eine Hand mit medizinischem Handschuh hält eine Pinzette, mit der ein kleiner Mikrochip auf eine Art Kunststoffkarte gesetzt wird.

CAMPTON Diagnostics – für eine bessere Patientenversorgung

Diagnose durch Biochip: So hilft moderne Medizintechnik, mehrere Krankheiten auf einmal und direkt im Arztzimmer festzustellen.

Jetzt entdecken

Niederegger – für moderne Tradition

Mit technischer Innovation und traditioneller Handarbeit, schafft es Niederegger sich seit knapp 200 Jahren erfolgreich am Markt zu behaupten.

Jetzt entdecken

Mehr zu Digitalisierung in Schleswig-Holstein

Das Bürogebäude der MAC AG. Es ist ein fünfstöckiges, rechteckiges Gebäude aus rotem Backstein.

MACH AG: Für die Zukunft der Verwaltung

Mit Software- und IT-Lösungen für eine bürgerfreundliche Verwaltung: Ein Lübecker Unternehmen, das deutsche Behörden digitalisiert.

Jetzt entdecken
Die Moderatorin sitzt mit dem Rücken zur Kamera und unterhält sich mit ihren Gesprächspartner, zwei Männern, die ihr gegenüber sitzen.

Auf ein Wort mit echten Machern aus der Gamesbranche

Die Gaming-Brache umfasst weit mehr als die Entwicklung von Videospielen. So viel Potenzial steckt im größten Unterhaltungssektor Deutschlands.

Jetzt anschauen

Echte Chancen - der Podcast mit Bernd Buchholz

Regine Schlicht vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel (M4KK)

Das M4KK unterstützt kleine und mittlere Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung. Welche Rolle spielt dabei künstliche Intelligenz oder die interne Kommunikation im Unternehmen? Wirtschaftsminister Bernd Buchholz im Gespräch mit Regine Schlicht.

Jetzt anhören

Stefan Stengel von GATEWAY 49

Stefan Stengel ist Mitinitiator und Programm-Manager des Start-up-Accelerators GATEWAY49. Mit Wirtschaftsminister Bernd Buchholz spricht er über die Gründerszene in Schleswig-Holstein und Learnings aus dem Silicon Valley.

Jetzt anhören

Andreas Dörich von oncampus

Wirtschaftsminister Bernd Buchholz und spricht mit Andreas Dörich, dem Geschäftsführer der Lübecker E-Learning-Plattform oncampus, über digitale Bildung, virtuelle Brandschutz-Seminare und den Wettbewerb auf dem E-Learning-Markt.

Jetzt anhören

Theo Weirich von wilhelm.tel und den Stadtwerken Norderstedt

Wie baute der Geschäftsführer von wilhelm.tel und Werkleiter der Stadtwerke Norderstedt ein eigenes Glasfasernetz auf, das den Weg zur technologisch führenden Metropolregion bahnte? Wirtschaftsminister Bernd Buchholz im Gespräch mit Theo Weirich.

Jetzt anhören

Janina Messenburg von geoGLIS

Was macht ein Geodaten-Dienstleistungsunternehmen aus Eckernförde? Wirtschaftsminister Bernd Buchholz mit geoGLIS-Geschäftsführerin Janina Meesenburg über Open Data und erfolgreichen Generationswechsel in der Wirtschaft.

Jetzt anhören

Podcast "Echte Chancen" mit Wirtschaftsminister Bernd Buchholz

Wirtschaftsminister Bernd Buchholz im Gespräch mit innovativen Unternehmer:innen, kreativen Macher:innen und herausragenden Forscher:innen über Chancen, Herausforderungen und Erfolge in Schleswig-Holsteins Zukunftsbranchen.

Mehr erfahren

Weitere Einblicke in den echten Norden:

Eine Frau mit rotbraunen Haaren blickt in die Kamera. Im Hintergrund sind Bilder zum Thema Gesundheitswirtschaft: eine Pipette und Petrischale, ein Operationssaal, ein Krankenhausgebäude und eine Frau am Strand.

Gemeinsam stark:

Gesundheitswirtschaft in Schleswig-Holstein.

Jetzt entdecken
Ein Mann mit blonden Locken und Bart blickt in die Kamera. Im Hintergrund sind Bilder zum Thema erneuerbare Energien: Windräder, Moleküle, eine Wasserstofftankstelle und Strandseglern am Meer.

Nachhaltige Zukunft:

Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein.

Jetzt entdecken

Mit Tradition und Zukunft:

Ernährungswirtschaft in Schleswig-Holstein

Jetzt entdecken