24h of Code Hackathon

Fast Lean Smart lädt Studierende zum 2. Hackathon ein

Die 24H OF CODE finden in Form eines Hackathons statt. Dabei werden Teams aus erfahrenen FLS-Softwareentwicklern und Studierenden der FH Kiel gebildet. Zu Beginn der Veranstaltung können natürlich Ideen und Vorschläge für Programmierprojekte und Softwareprodukte eingebracht werden. Wer keine eigene Idee hat, kann sich natürlich an der Umsetzung der Ideen der anderen beteiligen. Fünf Teams erwecken die Konzepte „from scratch“ in 24 Stunden zum Leben und präsentieren am Ende im besten Fall ein fertiges Produkt. Dabei geht es thematisch um Field Service Management & Mobility, also Gamification-Tools für Mitarbeiter und Kunden, Optimierungsalgorithmen, Mobility of Tomorrow, Automatisierung von Prozessen, Kunden-Apps und Webportale, Echtzeit-Visualisierungen, Augmented Reality, Internet of Things …

Natürlich soll der Spaß bei dieser Aktion nicht zu kurz kommen, aber am Ende gibt es eben auch einen Gewinner. Eine Jury prämiert die besten drei Teams. Die Kriterien für die Bewertung der Ergebnisse sind: Konzept-?/Produktidee, Qualität der Entwicklung, Präsentation der Idee und Ergebnisse am Ende der Veranstaltung. Dabei winken für die Sieger ein Gesamtpreisgeld von 600 Euro. Eine kleine Anerkennung gibt es auch für alle anderen Teilnehmer.

Jetzt schnell bis zum 19. April anmelden und dabei sein!

Weitere Informationen findest Du hier.