Außergewöhnliche Weltumrundung startet in Kiel

Karl-Heinz Zahorsky, Präsident der LaserSoft Imaging AG in Kiel, ist passionierter Flieger und startet nun am 28.07.2017 zu seinem lang ersehnten Flug um die Welt, der seinesgleichen sucht.

Mit seiner Piper Malibu, die vor dem Start auf den Namen "Spirit of Kiel" getauft werden wird, und mit Co-Pilot Karl Karbach beginnt er seine 6-8 wöchige Reise um die Welt am Kieler Flughafen in Kiel Holtenau. Beide Piloten verfügen nicht nur über die Privatpilotenlizenz, sondern auch über die Berufspilotenlizenz CPL (Commercial Pilot Licence). Ihre Etappen führen die beiden Piloten nach Kroatien, Ägypten, Indien, Australien, aber auch in schwer zu erreichende Gebiete wie zu den Osterinseln, den Kapverdischen Inseln oder nach Chile.

Eine besondere Herausforderung war die umfangreiche Vorbereitung, die vor dem Start nötig war. Neben der Planung der Route und Unterkünfte musste auch an das Flugzeug gedacht werden. Der Platz ist begrenzt und das Flugzeug kommt an seine Zuladungsgrenze. Ein großer Zusatztank ist nötig, um ausreichend Sprit für die weiten Flugwege über Wasser zu haben. An besonders kleinen und entlegenen Airports musste im Vorfeld die Versorgung mit AVGAS Flugzeugbenzin sichergestellt werden. Nach wochenlangen Vorbereitungen ist nun endlich alles bereit.

Mit seiner Weltumrundung möchte Herr Zahorsky ein Institut für taubstumme Kinder in Sri-Lanka, Dr. Rejntjes School for the Deaf (http://www.schoolforthedeaf.lk), mit einem Spendenaufruf unterstützen und hofft auf zahlreiche Spenden.
Um den Start gebührend zu begehen, wird das gesamte LaserSoft Imaging Team anwesend sein. Die Reise selbst kann dann nach dem Start über einen Blog und ein Flighttracking-System auf der Seite www.zahorsky.net verfolgt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.silverfast.com